Hochwasserhilfen des Landes NRW

09/2021

StädteRegion unterstützt beim Antragsverfahren

Nach den Beschlüssen in Bund und Land können Betroffene in NRW ab sofort Anträge auf finanzielle Hilfe aus dem Wiederaufbaufonds stellen. Der Online-Antrag, den das Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung stellt, ist freigeschaltet. Die Bearbeitung und Auszahlung der Gelder erfolgt durch die Bezirksregierung Köln. Für alle, die in den anderen Kommunen als Eschweiler und Stolberg in der StädteRegion betroffen sind, bietet die jeweils eigene Stadt- oder Gemeindeverwaltung Unterstützung an.

 

Die StädteRegion Aachen unterstützt die vom Hochwasser betroffenen Bürgerinnen und Bürger der Städte Eschweiler und Stolberg dabei, die Hilfen für den Wiederaufbau zu beantragen. "Bei uns, der StädteRegion Aachen, bekommen Sie Beratung und Unterstützung beim Ausfüllen Ihrer Antragsunterlagen. Wir werden so lange für Sie da sein, bis der letzte Antrag ausgefüllt ist“, sagt Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier.

 

Weitere Informationen sowie Verlinkung zum Antrag, zu den FAQ, den Telefonnummern sowie der Übersicht der Standorte der Beratungsbusse in Stolberg und Eschweiler finden Sie hier:

 

 

 

https://hochwasserhilfe.staedteregion-aachen.de/