Ralf Woelk (DGB), Alfred Sonders (BM Alsdorf), Stefan Graaf und Joachim Müller (beide JC), v.l.n.r.

Vergiss nie: Hier arbeitet ein Mensch

11/2022

DGB-Ausstellung jetzt Jobcenter Nordkreis in Alsdorf

Keine Models, sondern echte Menschen aus dem Öffentlichen Dienst sind auf den dunkel gehaltenen Stellwänden und Rollups zu sehen:

"Vergiss nie: hier arbeitet ein Mensch", so der Titel der DGB-Ausstellung, welche die Gewaltentwicklung gegen Mitarbeitende des Öffentlichen Dienstes thematisiert.

Nachdem die Ausstellung im Oktober im Jobcenter Standort Aachen (Gut-Dämme-Straße) zu sehen war, ist sie nunmehr bis Ende November im Jobcenter Standort Nordkreis zu sehen. Sie ist verteilt auf die drei Wartebereiche in den Etagen 1 bis 3.

Am Montag, 07.11., eröffnen Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders, der DGB-Geschäftsführer Ralf Woelk und Jobcenter Geschäftsführer Stefan Graaf die Ausstellung. Joachim Müller, Vorsitzender des Personalrates sprach dabei für die Mitarbeitenden des Jobcenters.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne der Meldung zur Ausstellungseröffnung in Aachen.