14 Arbeitgeber stellen sich 18 Absolventen vor

12/2018 Horst Méndez

14 Arbeitgeber stellen sich 18 Absolventen vor

Vor einigen Jahren noch undenkbar, heute ist es Realität. Nicht der Suchende geht zum Arbeitgeber, nein vorstellen muss sich heutzutage der Arbeitgeber beim potenziellen Mitarbeiter.  

Einen guten Eindruck wollten 14 Arbeitgeber bei 18 Absolventen (Industriemechaniker, Industrieelektriker und Elektroniker für Betriebstechnik) hinterlassen. Über zwei Tage hatte die AQUS Ausbildungs- und Qualifizierungsservices GmbH Personalverantwortliche und Arbeitsuchende in Alsdorf zusammengebracht. Die gemeinsamen Arbeitgebertage von Träger AQUS, Jobcenter und Agentur für Arbeit werden mit großem Erfolg seit fünf Jahren durchgeführt.

Nach den Jahren des Lernens, verbunden mit großem Aufwand und Entbehrungen, sollen nun die Früchte geerntet werden. Einige Bewerber hatten bereits mehrere Stellenangebote erhalten und konnten die für sich beste Möglichkeit aussuchen. Die international bunt gemischte Gruppe der Absolventen zeigte sich auch beim Vortrag des technischen Leiters der Fa. GNT Deutschland GmbH, Herrn Marc Brendel sehr interessiert und motiviert.

Cora Liske, Verwaltungsleiterin AQUS und Volker Hogl, Leiter Aus- und Weiterbildung AQUS, äußerten sich sehr zufrieden über die Absolventen und waren den Arbeitgebern dankbar für die Präsentation der verschiedenen Stellenangebote.

Von den 18 Absolventen waren 15 Kunden des Jobcenters StädteRegion Aachen. Claudia Geiger aus dem Team Fortbildung des Jobcenters hatte begleitend zu den Informationen noch hilfreiche Informationen zum Übergang von der Umschulung in den Beruf zur Hand.

 


Alle Artikel aus »Aktuelle Meldungen«