Bundesweite IT-Probleme in den Jobcentern behoben

11/2018 Christian Neuß

In den vergangenen Tagen kam es bundesweit in den Jobcentern zu Einschränkungen beim Zugriff auf die elektronische Akte. Nunmehr laufen die Systeme wieder störungsfrei.

Auch wenn die pünktliche Auszahlung der laufenden Geldleistungen sowie die Unterstützung in Notfällen sichergestellt waren und sind -  das Zahlprogramm war von der Störung nicht betroffen ist, ist im Rahmen der Abarbeitung der Eingangspost und Kundenanliegen noch einige Tage mit Verzögerungen zu rechnen.

Es sind keine Daten verloren gegangen.

 


Alle Artikel aus »Aktuelle Meldungen«