Einzelansicht

Umorganisation in der Jobcenter-Geschäftsstelle Aachen, Leistungsbereich

11/2013 Christian Neuß

Kein Publikumsverkehr am 15. und 18.11.

 

Der Leistungsbereich der Geschäftsstelle Aachen (Neuenhofer Weg 3) ist am Freitag, 15.11. und Montag, 18.11.2013 für den Publikumsverkehr geschlossen.

An beiden Tagen erfolgen umfangreiche Aktenbewegungen, interne Umzüge und Neuaufteilungen. Ein Publikumsverkehr kann daher nicht stattfinden.

Neu eingerichtet wird beispielsweise ein Team speziell für Neukunden. Das Jobcenter reagiert damit auf die besondere Beratungssituation bei Personen, die erstmals Leistungen nach dem SGB II beziehen: Besonderheiten wie der erstmaligen Erfassung aller relevanten Daten, der Prüfung von Alternativen (sog. vorrangige Ansprüche) und einem zu Beginn des Leistungsbezuges oftmals höherem Beratungsbedarf trägt das Jobcenter damit Rechnung.

Telefonisch ist das Jobcenter an allen Werktagen unter 0241-886810 von 8 bis 18 Uhr erreichbar.  In Notfällen, z.B. bei Mittellosigkeit, steht an beiden Tagen vormittags ein Ansprechpartner in der Geschäftsstelle Roermonder Straße zur Verfügung. Kunden melden sich hier am Empfang. Ein Zugriff auf die Akte ist jedoch nicht möglich, so dass nur akute Mittellosigkeit behoben werden kann.

Rechtsnachteile entstehen durch die Schließung nicht.

Das Jobcenter weist darauf hin, dass auch nach Einrichtung des Leistungsteams für Neufälle der erste Kontakt (Arbeitslosmeldung) weiterhin im Bereich der Arbeitsvermittlung in der Roermonder Straße 51 erfolgt.