Einzelansicht

Anhebung Arbeitslosengeld II und Sozialgeld

12/2014 Christian Neuß

Eckregelsatz steigt zum 01.01.2015 von 391 € auf 399 €

Zum 01.01.2015 werden die Regelleistungen des Arbeitslosengeldes II / Sozialgeldes angepasst. Die jährliche Anpassung ist im Gesetz vorgesehen. Die Zahlungen erfolgen monatlich im Voraus.

Die Erhöhung beträgt für den "Eckregelsatz" (Regelleistung für einen Alleinstehende oder Alleinerziehende) 8 € und damit 2,05%. Er beläuft sich  nun 399 € (zuvor 391 €, in 2013: 382 €). Die Anpassung der übrigen Regelleistungen, u.a. für Kinder, liegt zwischen 5 und 7 €.

Arbeitslosengeld II / Sozialgeld Regelleistungen ab 01.01.2015

Alleinstehende(r), Alleinerziehende

Partner (Ehegatten, Lebenspartner, eheähnliche Lebens-gemeinschaften),

jeweils

Personen ab dem 19. bis zur Vollendung des 25. Lebens-jahres

Personen ab dem 15. Lebensjahr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Kinder vom 7. bis zur Vollendung des 14. Lebens-jahres

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebens-jahr

100 Prozent

90 Prozent

80 Prozent

77 Prozent

70 Prozent

60 Prozent

399 Euro

360 Euro

320 Euro

302 Euro

267 Euro

234 Euro

Entsprechend erhöht werden auch die Mehrbedarfe für bestimmte Lebenslagen, die sich prozentual am Eckregelsatz orientieren.

Die Anpassungen und die Auszahlung erfolgen automatisch zum Jahreswechsel, ein gesonderter Antrag ist nicht erforderlich.