Brigitta Brinker, Rudolf Henke MdB, Stefan Graaf (v.l.n.r.)

Jobcenter im Dialog mit…

05/2013 Horst Mendez

dem Bundestagsabgeordneten Rudolf Henke.

MdB Rudolf Henke, CDU,  informierte sich anlässlich seines Besuchs im Jobcenter StädteRegion Aachen am 23. Mai über die aktuelle Situation in der Grundsicherung für Arbeitsuchende in der Region.

Henke vertritt seit dem Jahr 2009 den Wahlkreises Aachen Stadt als direkt gewähltes Mitglied im deutschen Bundestag. Zuvor war er von 1995 bis 2009 Mitglied im Landtag Nordrhein-Westfalens.

Im interessanten Austausch zwischen Brigitta Brinker, Geschäftsstellenleiterin Aachen Stadt für den Bereich Markt und Integration, Stefan Graaf, Geschäftsführer des Jobcenters Städteregion Aachen und Rudolf Henke wurden insbesondere die Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sowie die Entwicklungen des Bildungs- und Teilhabepakets in den Fokus gerückt.

„Sehr gerne bin ich Ihrer Einladung gefolgt und würde mich freuen, diesen Dialog mit Ihnen fortzuführen“, dankte Herr Henke den Vertretern des Jobcenters.

Stefan Graaf nahm diese Vorlage gerne auf und äußerte seine Freude darüber, dass „wir in der StädteRegion Aachen glücklich sind, mit Herrn Henke und den anderen Bundestagsabgeordneten stets über kompetente, engagierte und offene Politiker zu verfügen."

 


Alle Artikel aus »Meldungsarchiv«