Arbeiten im Jobcenter

Arbeiten im Jobcenter - warum nicht ?

Sie suchen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Job?

Sie arbeiten gerne praxisnah und im Team?

Sie haben ausgeprägte soziale Kompetenzen und  Freude am Umgang mit Menschen?

Sie sind motiviert, verantwortungsbewusst und engagiert?

Sie haben ein Fach-/Hochschulstudium Studium oder eine dreijährige Ausbildung absolviert?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Das Jobcenter StaedteRegion Aachen hat nahezu ständig Personalbedarf für die Aufgabenbereiche

  • Eingliederung in Arbeit / Markt und Integration
  • Gewährung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts
  • Eingangszone

WIR sind Jobcenter

Das Jobcenter ist zwar formal kein eigenständiger Arbeitgeber - "WIR sind Jobcenter" ist aber dennoch das Leitmotto.

Einstellung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses erfolgen durch die  Träger Bundesagentur für Arbeit oder die StädteRegion Aachen.

Alle weiteren Regelungen werden einheitlich für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jobcenter getroffen. 

Der Geschäftsführer des Jobcenters ist der Dienstvorgesetzte. Das Jobcenter hat eine eigene Gleichstellungsbeauftragte, einen eigenen Personalrat und einen nur für das Jobcenter zuständigen Schwerbehindertenbeauftragten.

Das Jobcenter als Arbeitgeber

Mit rund 760 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nimmt das Jobcenter die Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitsuchende wahr.

Verteilt auf 10 Standorte in der  StädteRegion Aachen, ist das Jobcenter sozialräumlich orientiert und nah bei den Menschen. Nach dem Prinzip des Förderns und Forderns werden Arbeitsuchende auf dem Weg in die Erwerbstätigkeit beraten und unterstützt. Rund 30.000 Bedarfsgemeinschaften erhalten in der StädteRegion Aachen Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II).

Um die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben zu erfüllen, benötigt das Jobcenter qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Damit SIE als Arbeitnehmer und Arbeitnehmerin sich wohl fühlen, schaffen WIR die Rahmenbedingungen für ein positives Arbeitsklima:

• Eine maßgeschneiderte und qualifizierte Einarbeitung in Ihre zukünftigen Aufgaben

• Vielfältige Personalentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Tarifgebundenheit i. R. TV-BA und TVÖD

• Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit der Teilzeitarbeit

• Moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze

• betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Massage am Arbeitsplatz , Kursangebote zum gesunden Leben, Lauftreff, Firmenlauf,

  Gesundheitsberatung, Rückentraining, Selbstverteidigungskurs,...

• zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf:

    - Beurlaubung aus familiären und/oder gesundheitlichen Gründen

     - Telearbeit

     - Kinderbetreuung: Ein Eltern-Kind-Zimmer, sowie mehrere Spielekoffer stehen bei Bedarf zur Verfügung.

       Diese sind mit Spielzeug für kleine, Vorschul- und jüngere Schulkinder ausgestattet und werden vorerst in 7 Standorten eingesetzt.

    - Organisationsservice Kinder und Pflege (OKiP)

• Verkehrsgünstige Anbindung aller Dienstgebäude

Ansprechpartner

Jobcenter StädteRegion Aachen
Fachbereich Personal
Gut-Dämme-Str. 14
52070 Aachen
E-Mail: Jobcenter-Aachen.P-Team.at.jobcenter-ge.de

Ilka Friedrich
Teamleiterin
0241 / 88681-5110

Frank Streußer
Personalsachbearbeiter
0241 / 88681-5118

Herta Schweigert
Personalsachbearbeiterin
0241 / 88681-5116

Sandra Böckmann
Personalsachbearbeiterin
0241 / 88681-5111

Daniel Gehring
Personalsachbearbeiter
0241 / 88681-5117

Pia Jansen
Personalsachbearbeiterin
0241 / 88681-5115

Stellenangebote/ Initiativbewerbung

Wenn Sie an einer Tätigkeit im Jobcenter StaedteRegion Aachen interessiert sind, können Sie sich  die aktuellen Stellenangebote der Träger Bundesagentur für Arbeit und StaedteRegion Aachen anschauen und bewerben:

https://bportal.staedteregion-aachen.de/Stellenangebote

https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere/karriere-e-recruiting

Der Personalbereich im Jobcenter nimmt Ihre Bewerbung jedoch gerne an, so dass diese in den Verfahren der Träger berücksichtigt werden können.

Das passende Jobangebot ist nicht dabei? Dann können Sie sich gerne initiativ bewerben.

 

Jobcenter StädteRegion Aachen
Fachbereich Personal
Gut-Dämme-Str. 14
52070 Aachen
E-Mail: Jobcenter-Aachen.P-Team.at.jobcenter-ge.de

Wir freuen uns auf SIE!

Ausbildung im Jobcenter

Den Ausbildungsberuf "Jobcenter-Mitarbeiter" gibt es noch nicht.

Die beiden Träger, die Bundesagentur für Arbeit und die StädteRegion Aachen, bieten verschiedene Studien- und Ausbildungsberufe an:

https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/zentrale-dienste-a-10/ausbildung-bei-der-staedteregion-aachen/

Karriere - www.arbeitsagentur.de

Der Einsatz im Jobcenter kann während der Ausbildungszeit vorgesehen werden.

Abhängig vom Personalbedarf der Träger und des Jobcenters erfolgt nach Abschluss der Ausbildung der Einsatz im Jobcenter.

Praktikum im Jobcenter

Praktika sind der ideale Weg herauszufinden, ob der Job zu einem passt und umgekehrt.

Das Jobcenter StädteRegion Aachen ermöglicht daher gerne Schülerpraktika, Schnupperpraktika und freiwillige Praktika zur Berufsorientierung, die nicht länger als 3 Monate dauern.

Jobcenter StädteRegion Aachen
Fachbereich Personal
Gut-Dämme-Str. 14
52070 Aachen
E-Mail: Jobcenter-Aachen.P-Team.at.jobcenter-ge.de

Wir freuen uns auf SIE!

 

 

Richtlinie zur Voraussetzung für die Bewerbung als Fachassistent(in) in der Eingangszone und Leistungsgewährung

  • Ausbildung mittlerer Dienst (Beamte) oder
  • Erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang I oder
  • dreijährige kaufmännische Ausbildung oder
  • vergleichbare Ausbildung:

    • Rechtsanwaltsfachangestellte(r)
    • Justizfachangestellte(r)
    • Sozialversicherungsfachangestellte(r)
    • Notarfachangestelle(r)
    • Fachangestellte(r) für Arbeitsförderung

 

! Bitte beachten Sie, dass dies nur Richtlinien sind!

Die Voraussetzungen zur Bewerbung sind den jeweiligen Stellenausschreibungen zu entnehmen.

Richtlinie zur Voraussetzung für die Bewerbung als Sachbearbeiter/in in der Leistungsgewährung, als Arbeitsvermittler und Persönlicher Ansprechpartner

  • Ausbildung / Studium gehobener Dienst (Beamte) oder
  • Erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang II oder
  • Fach- / Hochschulstudium: Rechtswissenschaften / BWL / Sozialwissenschaften (auch staatlich geprüfte Abschlüsse) oder
  • Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung

 

 

! Bitte beachten Sie, dass dies nur Richtlinien sind!

Die Voraussetzungen zur Bewerbung sind den jeweiligen Stellenausschreibungen zu entnehmen.