Neuigkeiten

    Informationsblatt zum Pressetermin anlässlich der Wiedereröffnung der Minigolfanlage am Blausteinsee

    | Informationsblatt zum Pressetermin anlässlich der Wiedereröffnung der Minigolfanlage am Blausteinsee in Eschweiler am 10.09.2008 um 16:00h in Eschweiler-Dürwiß

    Teilnehmer:

    • Rudi Bertram
      Bürgermeister der Stadt Eschweiler
    • Manfred Knollmann
      Jugenddezernent der Stadt Eschweiler
    • Heinz Kaldenbach
      Jugendamtsleiter der Stadt Eschweiler
    • Oliver Krings / Olaf Tümmeler
      Mobile Jugendarbeit Eschweiler
    • Corinna Bornscheuer- Heschel
      Projektleiterin low-tec gGmbH
    • Stefan Graaf
      Geschäftsführer der ARGE im Kreis Aachen
    • Karl-Josef Schillings
      JobCenter-Leiter der ARGE Eschweiler
    • Dr. Katja Schuhmacher
      Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der ARGE im Kreis Aachen

    Wiedereröffnung der Minigolfanlage am Blausteinsee 

     

    Die Minigolfanlage am Blausteinsee in Eschweiler Dürwiß wird im Rahmen der Maßnahme «AQTION» (Projektarbeit zur Aktivierung, Qualifizierung und Integration in den 1. Arbeitsmarkt), welche durch die ARGE des Kreises Aachen gefördert wird, restauriert. Das neue Freizeitangebot steht den Eschweiler Bürgern ab dem 13. September 2008 bis zum Ende der Herbstferien an den Wochenenden in der Zeit von 12 bis 18 Uhr und zusätzlich in den Herbstferien jeweils dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung.

    In Zusammenarbeit mit der Mobilen Jugendarbeit Eschweiler arbeiten unter dem Motto «von Jugendlichen für Jugendliche und Eschweiler Bürger» 21 junge Arbeitslose seit Mitte Juli 2008 unter Anleitung von Mitarbeitern der gemeinnützigen Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft low-tec gGmbH an den Minigolfbahnen und dem Areal.

     

    Zuvor hatten Jugendliche aus dem Programm HASA-Kombi, die bei der low-tec eine Arbeitsgelegenheit absolvieren und an der Volkshochschule Eschweiler parallel den Hauptschulabschluss nachholen, sehr engagiert das gesamte Gelände von Brombeerbüschen, jungen Bäumen, Laub und Unrat befreit, so dass die Aufbauarbeiten begonnen werden konnten.

     

    Dank der Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen und Vereinen aus Eschweiler -" z.B. Haus St. Josef, Ev. Kirchengemeinde Weisweiler, städt. Kinder- und Jugendtreff Oase, DPSG Stamm St. Bonifatius in Dürwiß, St. Hubertus-Schützenbruderschaft Eschweiler Bergrath und Deutsches Jugendrotkreuz mit dem Ortsverband Dürwiß -" können die Eschweiler Bürgerinnen und Bürger den Minigolfplatz zukünftig wieder nutzen.

     

    Das Projekt «Minigolfanlage Blausteinsee» wird außerdem mit freundlicher Unterstützung der VR Bank eG umgesetzt.

     

    Geplant ist im nächsten Jahr darüber hinaus eine sukzessive Erweiterung des Angebotes  hin zu einer erlebnispädagogischen Freizeitanlage durch einen Niedrigseilgarten und einen Sinnesparcours.

     

    «AQTION» ist eine Maßnahme der ARGE im Kreis Aachen, die am 14.07.2008 gestartet hat. Sie dient der Überwindung von Hemmnissen im Integrationsprozess junger erwerbsfähiger Arbeitsloser mit verstärktem Stabilisierungsbedarf. Hauptziel ist die Optimierung beruflicher und sozialer Ressourcen der Teilnehmenden. Durch Projektarbeiten wie z.B. der Wiederherstellung des Minigolfplatzes können die Jugendlichen eine praxisnahe Qualifikation erwerben und ihre Chance auf eine zeitnahe Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt zusätzlich erhöhen.   

     

    Für Rückfragen stehen Ihnen

    Frau Dr. Schuhmacher von der ARGE im Kreis Aachen, Tel.: 0241 / 51983141 sowie

    Herr Oliver Krings / Mobile Jugendarbeit im Jugendamt Eschweiler, Tel.: 02403 / 71308 gerne zur Verfügung.